Download Quellen zur Geschichte Thüringens: "Über allen Gipfeln..." PDF

Read Online or Download Quellen zur Geschichte Thüringens: "Über allen Gipfeln..." Kultur in Thüringen 1772-1819. Naturwissenschaftlich-ökonomische Kultur. Geisteswissenschaftlich-philosophische Kultur. Journal-Kultur PDF

Similar german books

Unbegreifliche Realität

Mild indicators of damage!

Extra resources for Quellen zur Geschichte Thüringens: "Über allen Gipfeln..." Kultur in Thüringen 1772-1819. Naturwissenschaftlich-ökonomische Kultur. Geisteswissenschaftlich-philosophische Kultur. Journal-Kultur

Example text

Konom. Kultur Kultur in Thüringen 1772–1819 schwarz, unten bläulichgrün, die Winkel saffrangelb, der Rachen orangenroth. Die Nasenlöcher sind rund, klein, gerändet und unbedeckt; der Stern und der Rand der Augenlieder gelb; die Füße, Zehen und Nägel gelb; die Beine 1 Zoll hoch; die äußere Vorderzehe 16, die innere neun, die äußere Hinterzehe 11, die innere aber 6 Linien lang. Die bestimmte Farbe des Männchens ist am Kopf, Hintertheil des Halses, Rücken, Steiß und an den Deckfedern der Flügel dunkelaschgrau, besonders auf dem Rücken und den Deckfedern der Flügel ins grünlich kupferfarbene spielend oder schwach taubenhalsig.

Konom. Kultur Kultur in Thüringen 1772–1819 die ich hier davon hinwerfen kann, die individuelle Form finden wird, die ein dergleichen Institut für sein Local37 bekommen muß. Ich verstehe unter Landes-Industrie-Institut eine gemeinnützige öffentliche oder Privat-Anstalt, die sichs zum einzigen Zwecke macht, theils die Natur-Reichthümer ihrer Provinz aufzusuchen und ihre Kultur zu befördern, theils den Kunstfleiß ihrer Einwohner zu beleben, zu leiten und zu vervollkommen. Es fehlt uns zwar nicht in Teutschland an großen und berühmten ökonomischen und andern patriotischen Societäten, die eben diese Zwecke ihrer Stiftung haben, und deren edle Bemühungen, so wie das gemeinnützige Gute, das sie schon gestiftet haben, ich mit nichten verkenne; allein sie sind theils zu groß, ihre Mitglieder zu zahlreich und ihr Wirkungskreis zu weit gespannt, als daß sie das im Einzelnen beobachten und thun, und so tief ins Detail all der Gegenstände eingreifen und würken könnten, als nothwendig geschehen muß, wenn der verlangte Zweck erhalten werden soll.

Konom. Kultur Kultur in Thüringen 1772–1819 Theils um meiner Privatanstalt eine sichere Dauer für die Zukunft zu verschaffen, theils und vorzüglich aber auch um den Lehrern, die ich mitgebracht oder hier angestellt hatte, ein sicheres und besseres Bestehen zu verschaffen, trug ich – meinen Privatvortheil bei Seite setzend – selbst darauf an, daß meine Anstalt zu einer Königlichen erhoben würde. Im Jahr 1816 habe ich sie dem Staate übergeben** und sehe nun ihrem künftigen Schicksal entgegen. Wenn ich bei der Geschichte dieser Forstlehranstalt umständlicher war, als bei meiner eignen, die ich doch erzählen sollte; so geschah es in der Überzeugung, daß dem Publikum weniger an der Geschichte eines Privatmannes gelegen seyn müsse, als an der Geschichte einer Anstalt, deren Folgen so wichtig werden können, und die jetzt noch nicht zu berechnen sind.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 9 votes