Download OP und Anästhesie: Praxishandbuch für Funktionsdienste by M. Liehn, S. Grüning, N. Köhnsen PDF

By M. Liehn, S. Grüning, N. Köhnsen

Die Veränderungen im Gesundheitswesen bewirken einen enormen Druck auf die Krankenhäuser, so effizient wie möglich zu arbeiten.

Das Praxishandbuch für die Funktionsdienste OP und Anästhesie unterstützt Pflegende, damit sie den neuen Anforderungen gerecht werden können.

Die Operationsabteilung ist mit Personaleinsatz und kostenintensivem Materialbedarf der betriebswirtschaftlich teuerste Bereich der Krankenhäuser. Bei einem chirurgisch versorgten Patienten entstehen allein 30% der Gesamtkosten im OP. Damit entscheidet die Leistungsfähigkeit des OP-Bereiches wesentlich den finanziellen Erfolg eines Krankenhauses im DRG-System. Um Kosten zu senken, müssen Schnittstellen zu ''Nahtstellen'' werden. Dies ist besonders im Bereich der standardisierten Operationen möglich – und OP- und Anästhesiepflegepersonal muss sich daher interdisziplinär weiterbilden.

Show description

Read Online or Download OP und Anästhesie: Praxishandbuch für Funktionsdienste PDF

Best german books

Unbegreifliche Realität

Moderate symptoms of wear and tear!

Additional resources for OP und Anästhesie: Praxishandbuch für Funktionsdienste

Sample text

Die Qualitätssicherung ist anhand der Dokumentation nachweisbar. ▬ Die Erfassung der Pflegeintensität ist wichtig für die Kodierung und damit für den Erlös der Behandlung. ▬ Die Arbeitseffizienz wird erfasst und kann damit ggf. erhöht werden. ▬ Eine Materialerfassung und -kontrolle ist nachweisbar. ) ▬ Die Dokumentation gilt als Nachweis in haftungsrechtlichen Fragen. Dokumentationssysteme Es werden 2 Systeme unterschieden: ▬ handschriftliche Dokumentation und ▬ IT-gestützte Dokumentation. Handschriftliches System Lesbar, in Kopie, eindeutig, zeitnah, gemäß hinterlegter Standards, Korrekturen müssen erkennbar und mit Handzeichen versehen sein, der Datenschutz muss gewährleistet sein.

1 · Funktionsbereich OP 2 OP-Management ▬ Strategische Aufgaben ▬ ▬ ▬ ▬ ▼ – Entwicklung der strategischen Planung der Organisationseinheit – Koordination der internen und externen Schnittstellen (Nahtstellen) – Entwicklung und Sicherstellung der strategischen Personalentwicklung – Entwicklung und Koordination externer Allianzen Operative Aufgaben – Verantwortung für Planung, Durchführung und Ablaufsteuerung des gesamten OP-Prozesses unter Berücksichtigung von Effizienz und Effektivität Budgetmanagement – Verantwortung für die Budgetplanung (Wirtschaftsplan, Investitionsplan) der OP-Bereiche – Verantwortung für das strategische und operative Budgetcontrolling (monatlicher Report/Management von Abweichungen) und Ableitung von Optimierungsmaßnahmen zur Einhaltung des vereinbarten Budgets Qualitäts- und Leistungsmanagement – Definition und Kontrolle der quantitativen und qualitativen Leistungsziele – Entwicklung und Optimierung von Kernleistungszahlen – Steuerung der Definition, Implementierung und Kontrolle der Standards zum Qualitätsmanagement in Abstimmung mit den leitenden Ärzten der operativen Fachabteilungen – Mitwirkung bei der Entwicklung und der Umsetzung eines angemessenen Belohnungs- und Anreizsystems in Abstimmung mit der Krankenhausleitung Kapazitätsmanagement – Sicherstellung der langfristigen Material- und Gerätedisposition – Verantwortung für die Bereitstellung von Konsiliar- und Sekundärleistungen – Strategisch-operative Leitung durch Steuerung und Optimierung der langfristigen OP-Planung, des Engpassmanagements und der Verteilung von OP-Kontingenten 26 Kapitel 2 · Organisation und Management im Funktionsbereich OP ▬ Patientenmanagement 2 – Erarbeitung, Implementierung und Weiterentwicklung von Systemen, Leitlinien und Prozessen des Patientenmanagements, z.

Hier wird der Begriff des »lifelong learnings« (lebenslanges Lernen) wichtig. Informationen, die wir für unseren Beruf benötigen, können und müssen wir auch selbst einholen. > In Mitarbeiterbesprechungen sollten berufliche Neuigkeiten ausgetauscht werden, um voneinander zu profitieren. Sicherheit im Umgang mit der Pflegedokumentation muss vorausgesetzt werden, Instrumente der Qualitätssicherung sind bekannt und werden angewendet. Allgemeine Regeln der Kommunikation, der Konfliktanalyse und der Teamfähigkeit werden genutzt ( Kap.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 18 votes