Download Klartext. Für Deutschland GERMAN by Jürgen Möllemann PDF

By Jürgen Möllemann

Streitbarer Querulant, umstrittener Politiker, Nervens?ge, wandelndes Medienereignis - all das und mehr ist J?rgen M?llemann. Nach langem Schweigen redet das Enfant poor der deutschen Politik zum ersten Mal Klartext. Nimmt Stellung zu Vorw?rfen wie Antisemitismus, Parteisch?digung und undurchsichtigem Spendengebaren. Enth?llt unangenehme Wahrheiten, prangert den Zynismus vieler Kollegen an und fordert eine neue Politik und auch eine neue Partei. AUSZUG AUS DEM INHALTSVERZEICHNIS:Haben Sie auch eine Krawatte? • Weniger Politik wagen • Bei den Jungt?rken • Lauter Holzwege • In spe und a.D. • Die Macht der Parteien brechen • R?cktritte und Pensionsanspr?che • Krieg und Frieden • Mein Nahost-Geheimplan • Von Leoparden und F?chsen • Majest?tsbeleidigung • Speerspitze NRW • Opium f?rs Volk • Volle Deckung • Den Staat vom Kopf auf die F??e stellen • Der Marktgraf und der Zauderer • "Projekt 18" • Spa? und Kultur • Israel und Pal?stina • Die Erpressung • Von Pipelines und Milit?rbasen • Der Flyer und der Springer • Tonb?nder und administration "by Chaos" • castle mit dem Zwang • Angeheitert und spei?bel • Der Wortbruch • Jedem type seine probability • Freie Schulen braucht das Land • Sein oder tun • Eine Konferenz f?r Nahost • Friedman und der Unfriede • Dableiben und weggehen • Meine vier Kanzler • Land unter • J?rgen von Arabien • Entwicklung statt Hilfe • Arabische Begegnungen • Asien • Alte sind kein Alteisen • Meine sieben Vorsitzenden • Auch Prominente sind Menschen • Wider die Funktion?rs-demokratie • Die verleumdete Kolumne • Populismus und Tabus • Br?ckenland Iran • FDP ade • Neue Wege braucht das Land

Show description

Read Online or Download Klartext. Für Deutschland GERMAN PDF

Best money & monetary policy books

Exchange Rate Regimes: Fixed, Flexible or Something in Between

A superb advisor with the entire fundamentals to appreciate different sorts of trade cost regimes and the demanding situations they pose to assorted economies.

Nation-States and Money: The Past, Present and Future of National Currencies (Ripe Series in Global Political Economy,)

Nationwide currencies seem to be threatened from both sides. eu Union member nations are as a result of abandon their nationwide currencies in favour of a supranational foreign money through the 12 months 2000. in different places, using foreign exchange inside nationwide fiscal areas is at the raise, as proven via the expansion of eurocurrency job, and forex substitution in lots of components of the area.

A Tract on Monetary Reform

John Maynard Keynes (1883–1946) was once definitely probably the most influential thinkers of the 20th century. His paintings revolutionised the idea and perform of recent economics. It has had a profound impression at the means economics is taught and written, and on financial coverage, all over the world. The gathered Writings of John Maynard Keynes, released in complete in digital and paperback structure for the 1st time, makes to be had in thirty volumes all of Keynes’s released books and articles.

Credit, Money and Macroeconomic Policy: A Post-Keynesian Approach

With contemporary turmoil in monetary markets worldwide, this distinct and updated booklet addresses a few hard concerns relating to financial coverage, monetary markets and macroeconomic policy.

While the various chapters tackle the hot drawback in addition to alterations to the Basel Accord, others examine the necessary alterations to the behavior of financial and monetary rules. the celebrated authors supply an in-depth and finished research of macroeconomics and supply replacement regulations to house a couple of continual modern day problems.

Offering an engaging research of present monetary matters from a Post-Keynesian viewpoint, this ebook will entice lecturers and graduate scholars of macroeconomics and monetary markets.

‘The quantity credits, funds and Macroeconomic coverage edited by means of Claude Gnos and Louis-Philippe Rochon, represents a most vital contribution to our figuring out of the character and function of credits and funds in glossy economies. It bargains with probably the most urgent problems with our time; as such it constitutes a useful advisor for the comprehension of the consequences of the final two decades of inflation focusing on guidelines. ’
– Giuseppe Fontana, college of Leeds, united kingdom and collage of Sannio, Italy.

Contributors: A. Asensio, R. Bellofiore, R. W. Dimand, A. Fumagalli, C. Gnos, R. Guttmann, J. Halevi, E. Hein, S. Karagiannis, T. T. Koutsobinas, S. Lucarelli, Y. Panagopoulos, A. Parguez, L. -P. Rochon, S. Rossi, M. Sawyer, U. ? ener, M. Setterfield, R. Sobreira, A. D. Spiliotis, A. Truger, P. Zendron.

Additional info for Klartext. Für Deutschland GERMAN

Sample text

Ich bin der Letzte, der 7,4 Prozent für die FDP bei dieser Wahl zum Erfolg umdeuten wollte. ) Aber 7,4 Prozent ohne Koalitionsaussage - statt 6,2 1998 mit Koalitionsaussage - sollten wir nicht leichtfertig preisgeben, sondern auf ihnen aufbauen - und auf 5,8 Prozent Erststimmen statt 3 Prozent 1998. Bei diesen Wählern stehen wir in der Pflicht. Dass wir mit 10 Prozent unter den Erstwählern vier Prozent mehr haben als 1998, ist ein Datum. Dass die Grünen mit ebenfalls 10 Prozent unter den Erstwählern gleich viel haben wie 1998, ist ein anderes.

Gremien können das nicht. Das liegt an der ganz anderen Natur ihrer Abläufe. So, liebe Parteifreunde und Parteifreundinnen, müssen wir es in Zukunft immer halten. Für die Bundestagswahl 2002 brauchen wir: - eine klare Strategie, die kein Gremium nachträglich ändert, wenn irgendein Wind weht; -55- - eine Kampagne, die anders ist als alle anderen, die alte Regeln bricht: überraschend, fröhlich, unterhaltsam, politisch spannend, provokativ einfach und einfach provokativ; - ein professionelles Team: eine »Werkstatt 18«, welche die Kampagne führt mit einer einzigen politisch verantwortlichen und bevollmächtigten Person als Counterpart.

Regelmäßig schluge n Granaten gezielt in einer seiner Unterkünfte ein, die er eben erst verlassen hatte. Am gefährlichsten, so lernte ich schnell, waren die »Eigenbomben«. So nannte man voller Galgenhumor die eigenen Flugabwehrgeschosse, die ihr Ziel verfehlten. Trafen sie nämlich nicht, fielen sie nicht selten auf die eigenen Häuser und Leute. Die Namen der bewaffneten Banden und Milizen der verschiedenen Bürgerkriegsparteien hatte ich nie zuvor gehört. Ein unübersichtliches Durcheinander herrschte, und alle waren bis an die Zähne bewaffnet.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 14 votes