Download HP-48G/GX INVESTIGATIONS in MATHEMATICS by Donald R. Latorre, Donald L. Kreider, T. G. Proctor PDF

By Donald R. Latorre, Donald L. Kreider, T. G. Proctor

Use HP-48 G/GX graphing calculator expertise to assist within the computation and visualization of key matters within the arithmetic series: Calculus, Differential Equations, Vector Calculus and Linear Algebra. This ebook is meant to help teachers and scholars to include using the robust graphing calculators and incorporates a DOS diskette with the courses from the ebook.

Show description

Read or Download HP-48G/GX INVESTIGATIONS in MATHEMATICS PDF

Similar electrical & electronic engineering books

Modern Power Station Practice : Electrical Systems and Equipment

Electric platforms and kit is the paintings of a few 50 electric layout experts within the energy engineering box established principally at the paintings and event of GDCD's (Generation improvement and department of the CEGB) electric department. the quantity describes the layout philosophies and strategies of strength engineering, the options to the massive variety of layout difficulties encountered and the plant which has been selected and built to equip electric structures either in the sorts of new energy station, and amendment initiatives at present stations.

Projektmanagement im Hochbau: Eine praxisnahe Einführung in die Grundlagen

Ohne Projektmanagement ist eine erfolgreiche Abwicklung von Grossprojekten heute nicht mehr möglich. Dieses Buch beschreibt alle Grundlagen mit Hilfe von zahlreichen anschaulichen Abbildungen. Das bereits sehr erfolgreiche Werk wurde in der zweiten Auflage um Beiträge ergänzt, die der Tatsache Rechnung tragen, dass zum einen Kommunikation und employer bei Bauvorhaben immer wichtiger werden; zum anderen, dass Grundstücke - kommunale wie inner most - heutzutage gezielt aufbereitet werden müssen, um sie sinnvoll zu nutzen und eine Wertsteigerung zu erreichen.

Extra info for HP-48G/GX INVESTIGATIONS in MATHEMATICS

Sample text

Messen Sie die beiden Kanten sofort nach und schreiben Sie beide Werte an die Kanten. • Knicken Sie den Versuch nach hinten um und wiederholen Sie den Versuch mit einer anderen Kantenlänge. B. 10 - 6 - 15 - 8 - 20 - 4 - 32mm • Auf einem ganzen Blatt einmal Quadrate mit 40 - 60 - 30 70mm probieren. Nachmessen und Maße dranschreiben. 4: Kreise mit dem Füller • Zeichnen Sie auf einem 100mm breiten Papierstreifen oben einen Kreis mit geschätztem ø=10. Sie müssen wieder senkrecht auf das Papier schauen, damit es ein Kreis werden kann.

7 Kreise 36 4 Augenmaß Proportionen. In den meisten Fällen kommt es nicht auf genaue Maße an, sondern auf die Proportionen des gezeichneten Teils. Mit der Bemaßung ist dann alles eindeutig und überprüfbar. Wenn man proportioniert zeichnet, ist man frei von festen Maßstäben: Man kann das Ding so groß zeichnen, daß man genügend Platz bleibt für Kommentare und eine nicht gequetschte Bemaßung. Das Teilen mit dem Augenmaß ist die Grundlage dafür, Proportionen zu erkennen. 2 Halbieren Das Halbieren ist wie alle in der Folge behandelten Schätzoperation empfindlich für optische Täuschungen.

Wenn Sie merken, daß eine Linie krumm wird, fangen Sie eine neue an. • Bestimmen und notieren Sie immer gleich die Geradheit Ihrer Geraden. 2 Lange Geraden auf DINA3 ziehen. 2 Gerade durch zwei Punkte Es ist schwierig, eine gerade Linie zu ziehen und gleichzeitig dabei einen bestimmten Punkt zu treffen. Wenn eine Gerade durch einen Punkt gelegt werden soll, dann sollte man deshalb die Gerade an diesem Punkt beginnen. Gelegentlich müssen auch zwei entfernte Punkte (Abstand ca. 100 bis 300 mm) durch eine Gerade verbunden werden.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 30 votes