Download Fauna der Mesozoischen Ablagerungen von Andö by Sokolov D.N. PDF

By Sokolov D.N.

Show description

Read or Download Fauna der Mesozoischen Ablagerungen von Andö PDF

Similar german books

Unbegreifliche Realität

Moderate symptoms of wear and tear!

Extra info for Fauna der Mesozoischen Ablagerungen von Andö

Sample text

Die Schaltung muß man als stromgegengekoppelt betrachten. Nehmen wir einmal an, daß S l in Position l steht und daß der Ausgang von IC l positiv ist. In diesem Fall werden die Transistoren T2 und T3 leiten, da ein Basisstrom für T2 fließen kann. Der Strom durch diese Transistoren baut über R6 eine Spannung auf, die wiederum T l leiten läßt. Nimmt der Strom durch R6 zu, dann wird T l stärker leitend und reduziert so den Steuerstrom für T2 und T3, die dann weniger leiten. 1. Das universelle NiCd-Ladegerät besteht aus einer umschaltba- ren Stromquelle (Tl...

Leistung W/kg 20. S Lebensdauer Wh/kg 20,. 35 20. 40 es. 48 50 . 150 60. ,70 200. 100 85. 120 120.. 180 ßnergie-DWhte Bletdioxid-H2SO4-Btei Nicksl-lisen Nickel-Cadmlun» SifoeroxSd-Zmk Nickeloxid-Zink Bromkomptex-ZuBr-Zink Natrtum-Sefiwefel Zyktenfcöhl ' 200.. 2000 100. „200 200. 300 500. ,1500 400 ->1000 unterscheidet sich die NaS-Batterie wesentlich von bekannten Batterien: Der Elektrolyt ist ein keramischer Festkörper, die 47 beiden Reaktanden sind bei einer Betriebstemperatur von etwa 300 °C hingegen flüssig.

Voraussetzung bei allen Ladungen mit erhöhtem Ladestrom ist eine Zellentemperatur von über 15 °C. und Entladen Dient ein NC-Akku zum Ersatz von Trockenbatterien, ist das Entladen in dem vom Hersteller angegebenen Temperaturbereich unproblematisch. Je nach Hersteller liegt die Untergrenze des Entladetemperaturbereichs zwischen -40° und -20 °C, die Obergrenze zwischen +45 ° und +60 °C. Entladen bei 20 ± 5 °C Zulässiger max. 9. Einfluß des Entladestoms auf Entlade Spannung und nutzbare Kapazität einer NC-Sinterzelle der Größe „Baby" (SAFT VR 2C).

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 15 votes