Download Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann by Maja Storch PDF

By Maja Storch

Ebook through Maja Storch

Show description

Read Online or Download Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann PDF

Similar essays & correspondence books

Scientific Thinking

Medical pondering is a pragmatic advisor to inductive reasoning - one of these reasoning that's customary in medical job, even if such job is played by way of a scientist, a political pollster, or anyone people informally on a day by day foundation. The publication offers entire assurance in twenty-three chapters divided into 3 components: "Induction, Proportions and Correlations," "Explanations," and "Cause.

Customs in Common

Customs in universal is the notable significant other to E. P. Thompson's landmark quantity of social heritage The Making of the English operating classification. The made from years of study and debate, Customs in universal describes the advanced tradition from which working-class associations emerged in England--a panoply of traditions and customs that the recent operating type fought to maintain good into Victorian occasions.

To Hell With Culture

Herbert learn was once a maverick personality within the cultural lifetime of the 20th century. an intensive chief of the avant garde within the Thirties, and an anarchist innovative throughout the conflict years, by the point of his dying in 1968 he had turn into a key determine on the middle of the British cultural institution. To Hell with tradition deals readers a terrific evaluation of the tips that marked out this seminal and highly influential philosopher.

Additional info for Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann

Sample text

Nun gebar sie einen schönen Sohn. Da schrieb es die alte Mutter eilig und meldete 57 ihm die frohe Nachricht. Der Bote aber ruhte unterwegs an einem Bache, und da er von dem langen Wege ermüdet war, schlief er ein. Da kam der Teufel, welcher der frommen Königin immer zu schaden trachtete, und vertauschte den Brief mit einem andern, darin stand, dass die Königin einen Wechselbalg zur Welt gebracht hätte. Als der König den Brief las, erschrak er und betrübte sich sehr, doch schrieb er zur Antwort, sie sollten die Königin wohl halten und pflegen bis zu seiner Ankunft.

Die Tatsache, dass unsere Mütter und Großmütter für ihre weiblichen Tugenden wenig Anerkennung erhielten, heißt nicht, dass die weiblichen Werte an sich schlecht sind, denn der Archetyp hat seine Bedeutung unabhängig von der Bewertung durch das Bewusstsein. Weibliche Qualitäten wurden lediglich in unserer einseitig patriarchalen 52 Kultur schlecht bewertet. Diesen Irrtum, den Archetyp des Weiblichen mit seiner Bewertung durch das Patriarchat zu verwechseln, dürfen wir nicht übernehmen, denn wenn wir es tun, bekommen wir Frauen ein psychisches Problem.

In meinen 46 Seminaren mache ich im Anschluss an dieses Referat eine Pause, damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich wieder ein wenig fassen können. In einem Seminar rief eine Soziologin, die zusammen mit ihrem Mann einen ökologischen Bauernhof betreibt und mit einem »Jute-statt-Plastik«-T-Shirt bekleidet war, nach diesem Referat bestürzt: »Waaas??? « Ja, ja, genauso ist es. Die blöden Weiber vom Tennisclub mit ihren Jil-Sander-Klamotten und den GucciGürteln und die Öko-Frau sind füreinander Schattengestalten.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 24 votes