Download Der Aufstieg der Wissenschaftlichen Philosophie by Hans Reichenbach (auth.) PDF

By Hans Reichenbach (auth.)

ZUR 2. AUFLAGE DER DEUTSCHEN AUSGABE Warum eröffnen wir eine Buchreihe über Wissenschafts­ theorie verschiedener Hauptdisziplinen mit einer Neu­ auflage von Hans Reichenbachs Buch "Aufstieg der wissen­ schaftlichen Philosophie", dessen 1. Auflage 1951 in den united states erschien? Weil es sich mit seiner präzisen und ver­ ständlichen Sprache nach siebzehn Jahren immer noch so frisch wie damals liest, weil seine Problematik zwischen Rationalismus und Empirismus, seine competition gegen Metaphysik und Ontologie als philosophische Grund­ legung der Naturwissenschaft immer noch in Mittel­ europa aktuell ist. Reichenbach spielt aber trotzdem keinen physikalischen Positivismus gegen Philosophie überhaupt aus, sondern tritt für eine autonome, philoso­ phische examine der Physik ein, weil z. B. die Frage, wor­ aus die Materie besteht, "mit Hilfe von physikalischen Experimenten allein nicht beantwortet werden kann, sondern eine solche examine erfordert" (S. 199). Ihm genügt auch nicht der "gesunde Menschenverstand", wenn es sich um schwierige wissenschaftliche Untersuchungen handelt (S. 201). Noch ein Beispiel für den Umschlag von Wissenschaft zu Philosophie: guy kann die Geschichte des Weltalls etwa 2 Milliarden Jahre zurückverfolgen. Wenn guy nun danach fragt, wie der Urgasball selbst noch ent­ standen ist, wird der Wissenschaftler mit einer solchen Frage zum Philosophen (S. 233). Reichenbach unterschei­ det hier aber Philosophen von spekulativem Typ, die eine Kosmogonie erfanden, welche an die Stelle der Wissen­ schaft ein Märchen setzte oder einen Schöpfungsakt aus dem Nichts annahm, und solche von modernem Typ.

Show description

Read or Download Der Aufstieg der Wissenschaftlichen Philosophie PDF

Similar science & mathematics books

Great moments in mathematics (before 1650)

Booklet by way of Eves, Howard

Fallacies in Mathematics

As Dr Maxwell writes in his preface to this booklet, his objective has been to educate via leisure. 'The normal thought is incorrect suggestion may perhaps frequently be uncovered extra convincingly through following it to its absurd end than by means of in basic terms saying the mistake and beginning back. hence a few by-ways look which, it really is was hoping, may possibly amuse the pro, and support to tempt again to the topic those that notion they have been getting bored.

Semi-Inner Products and Applications

Semi-inner items, that may be certainly outlined commonly Banach areas over the true or complicated quantity box, play an incredible function in describing the geometric homes of those areas. This new booklet dedicates 17 chapters to the research of semi-inner items and its purposes. The bibliography on the finish of every bankruptcy encompasses a record of the papers brought up within the bankruptcy.

Extra info for Der Aufstieg der Wissenschaftlichen Philosophie

Example text

Danach können uns Beobachtungen über die Sterne nicht viel über die Gesetze sagen, die ihren Umlauf bestimmen, denn ihre wirkliche Bewegung ist unvollkommen und nicht streng von Gesetzen beherrscht. Plato sagt, die Annahme, daß die wirklichen Bewegungen der Sterne "ewig wären und keine Abweichungen zeigten", sei absurd. Er macht es sehr deutlich, was er von dem beobachtenden Astronomen hält: "Ich meinerseits kann nicht glauben, daß ein anderes Wissen die Seele nach oben blicken lassen könne als jenes, das dem wahren und unsichtbaren Sein gilt !

Wenn wir uns also mit den philosophischen Systemen beschäftigen, dann sollten wir unsere Aufmerksamkeit besser auf die DIE SUCHE NACH ALLGEMEINHEIT 37 Fragen richten, die gestellt, als auf die Antworten, die gegeben werden. Die Entdeckung grundlegender Fragen ist an sich ein wesentlicher Beitrag zum geistigen Fortschritt, und wenn man die Geschichte der Philosophie als eine Geschichte von Fragen auffaßt, ist sie viel fruchtbarer, als wenn man sie als eine Geschichte von Systemen zu begreifen sucht.

Der Wert der Deduktion besteht in ihrer Leere, denn da sie niemals etwas zu den Prämissen hinzufügt, kann man sie ohne das Risiko eines Fehlschlusses anwenden. Genauer gesagt ist die Schlußfolgerung nicht weniger zuverlässig als die Prämissen. Die Deduktion hat die logische Funktion, Wahrheit von gegebenen Aussagen auf andere zu übertragen - aber das ist auch alles, was sie tun kann. Sie kann keine synthetische Wahrheit aufstellen, wenn nicht eine andere synthetische Wahrheit schon bekannt ist.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 37 votes